go4ju | Mutig sein tut gut!
18307
event-template-default,single,single-event,postid-18307,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.4,vc_responsive

Mutig sein tut gut!


 

ABGESAGT – Nachholtermin wird baldmöglichst bekannt gegeben.

 

 

ein Selbstbehauptungs- und Selbstsicherheitstraining

für Mädchen ab 12 Jahren

Mutig sein, Nein-Sagen, die eigene Meinung vertreten, sich wehren . . .

 

Kennst du das, dass dein Bruder/deine Schwester dich ständig piesacken? Dass Kinder in der Schule dich ärgern oder blöd anmachen? Dass dich jemand anfasst, wie du es nicht willst? Dass dich jemand bedroht?

 

Dieses Training baut auf deinen vorhandenen Fähigkeiten auf. Du lernst „Nein!“ zu sagen, deine eigene Meinung zu vertreten, dich in belästigenden und bedrohlichen Situationen zu wehren.

 

Viele Übungen verhelfen dir zu mehr Kraft und Selbstsicherheit. Du wirst Antworten finden auf Fragen wie „In welchen Situationen fühle ich mich belästigt und bedroht? Wo liegen meine persönlichen Grenzen und wie verteidige ich diese?“ Mädchentypische Denkmuster wie „Ich trau mich nicht! Ich kann mich nicht wehren! Ich bin nicht stark genug!“ werden durch positive Vorstellungen und Handlungsmuster ersetzt.

 

Für dieses Training sind keine sportlichen Voraussetzungen nötig.

 

Bei Bedarf wird ein kostenloser Fahrdienst innerhalb der VG Ruwer eingerichtet.

 

Termin:                27.03.2020, 16.00 – 19.00 Uhr

 

Ort:                      Waldrach, Cafe Palaver, Hermeskeiler Straße 26

 

Trainerin:             Irene Stangl, kreisweite Fachstelle Gewaltprävention und

Mädchenarbeit

 

Kosten:                –

 

Anmeldung:          HIER , Anmeldeschluss: 20.03.2020

 

Noch Fragen?       Dann wende dich an die Jugendpflege der VG Ruwer,

Tel. 06500/918-211 oder -241, jugendpflege@ruwer.de

 

Veranstalter:        Jugendpflege Ruwer in Kooperation mit dem Palaver Waldrach und der Fachstelle Gewaltprävention und Mädchenarbeit im Landkreis Trier-Saarburg

Anmelden

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen