go4ju | „Wo ist Emma?“ Familien-Wanderspiel
18329
post-template-default,single,single-post,postid-18329,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.4,vc_responsive

„Wo ist Emma?“ Familien-Wanderspiel

„Wo ist Emma?“ Familien-Wanderspiel

Bärin Emma ist traurig. Wegen dem blöden Corona-Virus darf sie nicht mir ihrer Hasenfreundin Lisa spielen. Und Fußballtraining  ist auch keins mehr. Das findet sie richtig doof.

Aber sie macht das Beste draus und geht in der Frühlingslandschaft spazieren. Unterwegs macht sie Bilder und schickt sie ihrer Freundin Lisa – die muss dann raten wo Emma war…

 

So könnt ihr mitspielen:

Kontaktiert die Spielleitung für euer Dorf:

Osburg:                             

Fabian Bertges

jugendtreff-osburg@go4ju.de

 

Kasel:                  

Mütterstammtisch Kasel – Tanja Theis

0176/ 91456321  tanja.theis79@gmail.com

 

Pluwig, Ollmuth, Gusterath:

VG-Jugendpflege – Julia Herrig

0151/46198900 julia.herrig@ruwer.de

 

Teilt der Spielleitung mit

  • wie gut ihr zu Fuß seid (ob ihr z.B. mit Kinderwagen unterwegs seid) und wie weit ihr gut laufen könnt
  • wie viele Stationen ihr machen wollt (zwischen 5 und 20) und
  • wie schwierig diese sein sollen
  • Dann geht es los: Ihr bekommt von mir das erste Bild von Emma geschickt, überlegt wo es ist, sucht den Ort zu Fuß oder mit dem Fahrrad auf und schickt der Spielleitung ein Beweisbild, dass ihr da wart. Dann gibt´s das nächste Bild. Und am Ende gibt´s eine kleine Überraschung…

 

Was sonst noch wichtig ist:

  • Bitte beachtet die allgemeinen Verhaltensregeln zur Verlangsamung der Ausbreitung von Covid19: Geht allein oder als Familie, wenn ihr andere trefft, haltet Abstand. Liebe Eltern, bitte begleitet eure Kinder und unterstützt sie die Regeln einzuhalten. Nutzt die Teilnahme als Familienzeit und tut gleichzeitig eurer Gesundheit etwas Gutes!
  • Bitte geht zu Fuß oder nehmt das Fahrrad – das Spiel soll ermutigen die eigene Umgebung zu erkunden und Spaß an Natur und Bewegung vermitteln. Das Auto wäre da kontraproduktiv. Wenn ihr nicht so weit laufen könnt, informiert die Spielleitung, dann erhaltet ihr Bilder in eurer näheren Umgebung.
  • Alle Bilder wurden von Wegen oder Straßen aus gemacht. Es ist also nicht nötig, dass ihr durch private Gärten oder durchs Gestrüpp klettert. Auch an Spielplätzen wurden keine Bilder gemacht – diese sind leider gesperrt!
  • Bitte achtet auf den Straßenverkehr! Liebe Eltern, überlegt euch vorher wo ihr mit euren Kindern lang lauft und bereitet euch entsprechend vor. Es gibt viele tolle ungefährliche Wege, aber manchmal muss auch eine Straße überquert werden oder ein Stück an einer Straße lang gelaufen werden.
  • Die Geschwindigkeit bestimmt ihr selbst – plant für das Aufsuchen einer Station mindestens eine Stunde ein. Sobald ihr das Bildrätsel gelöst habt, erhaltet ihr innerhalb von ca. 24 Stunden das nächste – wann ihr das löst ist euch überlassen – eine Station pro Tag, oder nur alle paar Tage eine – das entscheidet ihr!
  • Überlegt bitte, wo der gesuchte Platz ist, bevor ihr losgeht – wenn ihr erst mal unterwegs sein, kann die Spielleitung euch in der Regel nicht helfen. Wenn ihr wirklich einmal gar keine Idee habt, fragt einfach die Spielleitung im Vorfeld nach einem Tipp!

Noch Fragen? Eure Spielleitung hilft euch gerne weiter!

Viel Spaß!

Wo ist Emma Anleitung



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen